Verwendung von Cookies

dolomitengolf-suites.com verwendet Cookies, um diese Website zu optimieren und das Online-Erlebnis noch kundenfreundlicher zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Panoramablick

auf die Bergwelt

Finnische Sauna

zur Stärkung des Immunsystems

Bio-Sauna

die schonende Variante

Dampfbad

entspannt die Muskulatur

Schonend und Gesundheitsfördernd

Die Bio-Sauna

Entspannen Sie bei milden 55 Grad Celsius und einer angenehmen Luftfeuchtigkeit von ca. 40 bis 55 Prozent in einer wohltuenden Atmosphäre. Diese Art von Sauna schont den Kreislauf und pflegt dennoch die Haut. Sie empfiehlt sich für Gäste, denen die klassische Sauna zu heiß und belastend ist.

Wohltat für die Muskulatur

Dampfbad

Mit ca. 45 Grad Celsius Lufttemperatur und 100 Prozent Luftfeuchtigkeit bietet das Dampfbad im Gegensatz zur klassischen Sauna eine mildere, feuchtere Wärme. Diese Kombination wirkt entspannend, pflegend und ist dazu kreislaufschonend. Bereits die alten Griechen und Römer wussten diese muskelentspannende Wirkung zu schätzten.

Der Klassiker

Die Finnische Sauna

In der Finnischen Sauna beträgt die Temperatur bei einer sehr geringen Luftfeuchtigkeit zwischen 85 und 95 Grad Celsius. Durch den hohen Flüssigkeitsverlust werden die Entschlackung und Entgiftung des Körpers gefördert, Kreislauf und Durchblutung angeregt und das Immunsystem gestärkt.

Spa-Zutritt

Als Gast im Dolomitengolf Suites genießen Sie freien Zutritt zum Saunabereich. Zudem steht Ihnen die Spa-Landschaft (1.500 m²) im Schwesterhotel Dolomitengolf Hotel & Spa ebenfalls kostenfrei zur Verfügung.